Geschichten aus der Facbookwelt 1


Heute hatte ich wieder mal ein besonderes Kommunikationserlebniss der 3. Art auf Facbook. An viele Sachen, die einem an den Kopf geknallt werden, hat man sich ja mit schon fast stoischer Ignoranz gewöhnt. Das bedeutet in der Regel, das ich diese Nachrichten einfach ignoriere. 

Der selbst ernannte Profifotograf heute jedoch hat aber mal wieder echt eine ganze Branche in ein mieses Licht gerückt. Zum Glück weiß ich, wie ich die Kommunikation einzuordnen habe und kenne genügend Fotografen, die ihr Handwerk wirklich verstehen, keine Bilder von irgendwoher klauen müssen und nicht sofort anfangen sabbern und zu hyperventilieren,  nur weil man eine nackte Schulter zeigt. 

Komisch nur, nach meiner Antwort hat er mich direkt blockiert. Sehr sehr seltsam. 

Kommunikation mit einem sabbernden

Venus 2017

calendar
Besuche mich doch auf der Erotikmesse Venus in Berlin. Komm vorbei und wir machen ein paar Bilder zusammen.

Klara antwortet

Sexy Klara bietet nicht nur Cam 2 Cam oder Videochats, ich stehe auch meinen Fans Rede und Antwort
Du möchtest mehr über mich erfahren? Dann stell mir doch einfach hier deine Frage und ich werde sie so schnell wie möglich beantworten.

Schreibe einen Kommentar

Ein Gedanke zu “Geschichten aus der Facbookwelt

  • Tino

    Es gibt schon dreiste Typen,wie blöd muss man heute sein um nicht zu wissen das man Bilder auf die schnelle prüfen kann,aber da hat er sich mit dir die falsche rausgesucht,der hat bestimmt gedacht das du es nicht nachprüfst 🙂 was für ein Spakko