Senden, das wie und wo dahinter


Werde Camgirl, werde Camboy und du kannst senden wann Du willst!

Heute noch anfangen zu senden, werde Camgirl / Camboy!

Wie geht das mit dem Senden?

Im letzten Teil hab ich Dir ja unter anderem schon was zur Technik erzählt, die jetzt um dich rum stehen sollte. Um ein möglichst großes Publikum zu erreichen, ist es sinnvoll, nein notwendig, daß Du dich auf einem der zahlreichen Amateurportale registrierst. Du hast prinzipiell die freie Wahl, für welches bzw welche der Portale Du dich entscheidest. Jedes hat seine Vor- aber auch Nachteile (bzw. Herausforderungen *g*) und um eines vorne weg zu nehmen, einfach die Cam anschmeissen und loslegen ist eher selten möglich. Ich kann Dir gerne einige Empfehlungen aus dem deutschsprachigen Raum aussprechen. Ich z.B. sende sehr gerne auf VISIT-X oder MyDirtyHobby und zwei, drei anderen Portalen.

Einige Portale stellen Dir eine Software zur Verfügung, die Du lokal installieren kannst, bei anderen wird das direkt auf der Webseite mit angeboten. Beides funktioniert in der Regel ziemlich gut und oftmals schafft man es mehr als ein Portal parallel zu bedienen.

Was brauchst Du sonst noch alles?

Was Du parat liegen haben solltest ist dein Personalausweis. Klingt komisch, ist aber so und verständlicherweise möchten die Anbieter gerne wissen, ob Du schon alt genug bist.

Profilbilder, JA – Werbung muss sein und das machst Du am Besten mit ansprechenden Bildern und nein Du musst jetzt nicht irgendwie alles sofort vollumfänglich zeigen. Aber zeig Dich von Deiner Schokoladenseite, achte auf Schatten und genug Licht! Selfies sind für den Anfang ok, aber sollten nach Möglichkeit nicht unbedingt eine Dauerlösung darstellen.

Was ist noch so wichtig? Auf den verschiedenen Portalen legst Du in der Regel ein Profil für Dich an, deshalb überleg Dir ein paar Zeilen, die Du über Dich sagen möchtet, hier brauchst Du auch deine Profilbilder. Überlege Dir am Besten im Vorfeld auch, was Du vor der Cam alles zeigen möchtest.

Achja und ein Konto, wo das schwer, aehm leicht, also dein verdientes Geld hin überwiesen werden soll.

Und wenn Du jetzt schon alles weißt, dann melde Dich doch einfach direkt zB. bei VISIT-X oder MyDirtyHobby an.

So wir haben jetzt über die Technik geredet und über das wie, weiter geht es mit dem wo.

Mein Leitfaden für Dich